Jazzclub Uster
27Sep.
DJEFFRAH
10 Asylstrasse Uster
Von 20:30 bis 22:30
Ticket kaufen
Djeffrah – Die Band, die durch Vielfalt und Echtheit besticht und Soul mit Jazz/Funk-Einflüssen spielt. Mit ihrer warmen Stimme umarmt die Frontfrau das Publikum und verleiht den Eigenkompositionen Tiefe. Ende 2018, nur ein Jahr nach Formierung dieser Berner Kombo, erschien die erste CD 'Encounter at the firmament', die ein Statement gegen Rassismus, Sexismus und alle anderen Diskriminierungsformen ist. Texte, die Menschen auf die vorherrschende Intersektionalität in unserer Mitte aufmerksam machen, werden in musikalische Sphären eingebettet und bilden so einen neuen Kosmos. Das Sextett um Dshamilja Gosteli vereint lyrische Finesse und Filigranität mit Groove.
01Nov.
Franco Ambrosetti Quintet
10 Asylstrasse Uster
Von 20:00 bis 22:00
Ticket kaufen
23Nov.
Eröffnungs-Abend im Jazzclub Uster
10 Asylstrasse Uster
Von 20:00 bis 23:30
Das unerhört! Festival kommt nach Uster und feiert am 23. November im Jazzclub Uster den Eröffnungsabend des Festivals.
06Dez.
Pierre Favre Quintet
10 Asylstrasse Uster
Von 20:00 bis 22:00
Ticket kaufen
Auf den ersten Blick erscheint das neueste Projekt von Pierre Favre wie ein klassisches Jazzquintett, einzig die doppelt besetzte Posaune wirkt dabei etwas ungewohnt. Das ist es auch, aber nicht nur.
31Jan.
Florian Favre Solo
10 Asylstrasse Uster
Von 20:00 bis 22:00
Ticket kaufen
Der Freiburger Pianist Florian Favre legte mit «Dernière Danse» seine erste Solo-CD vor. Darauf demonstriert er ebenso überzeugend seine Hingabe zum Piano wie seine Leidenschaft für musikalische Raffinesse. Zentrales Thema der zwölf Stücke ist der Tanz in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen.
06März
Petros Klampanis - bass
30Apr.
International Jazzday im Jazzclub Uster
10 Asylstrasse Uster
Von 19:00 bis 22:00
Ticket kaufen
Am 30. April feiern der Jazzclub Uster und das swissjazzorama gemeinsam den International Jazzday.